DAS FAMILIENFAHRRAD AUS DER SICHT VON CORTINA

Bei Cortina haben wir Fahrräder, die speziell für Familien, vor allem Mamas, entworfen wurden, das Cortina E-Roots und das Cortina E-Roots Transport. Jedes dieser Fahrräder hat etwas besonderes, und macht es als Familienfahrrad nutzbar. Aber was genau ist der Unterschied zwischen einem Familienfahrrad und einem normalen Bike? Und welche Vorteile hat ein Familien-E-Bike?

Auf dieser Seite gibt es allgemeine Informationen zu Familienfahrrädern, Tipps und Antworten auf viele Fragen, um dir die Wahl des richtigen Fahrrades zu erleichtern. Damit du das perfekte Familienfahrrades findest und dein Elternsein ein bisschen einfacher wird!

WAS IST EIN FAMILIENFAHRRAD?

Ein Familienfahrrad ist eigentlich ein Fahrrad wie jedes andere auch. Aber es gibt ein paar Dinge, die man vielleicht nicht direkt sieht, die aber für zusätzlichen Komfort und Sicherheit sorgen, wenn du mit deinem Kind und allerlei Gepäck auf dem Fahrrad unterwegs bist:

  • Tiefer Einstieg: So kannst du bequemer und schneller auf das Fahrrad auf- oder absteigen. Sehr praktisch, wenn du ein Kind in einem Kindersitz vorne hast und schnell einem anderen Kind helfen musst, das zum Beispiel gerade erst Fahrradfahren gelernt hat und neben dir her radelt.
  • Zusätzlicher Platz zwischen Sattel und Lenker: Es fällt kaum auf, aber man merkt es - vor allem, wenn du ein Kind auf einem Front-Kindersitz hast. Du kannst viel besser sitzen und dich mit mehr Leichtigkeit in den Sattel manövrieren, außerdem einfacher und sicherer auf- oder absteigen. Praktisch auch, dass du schneller Geschwindigkeit machen kannst, weil du noch etwas mehr Raum zum Bewegen und somit zusätzliche Kraft hast.
  • Breiterer Lenkervorbau: Der Lenkervorbau ist etwas breiter als normal, so dass du mehr Platz für einen Front-Kindersitz hast und auch mehr Kontrolle über den Lenker.
  • Doppelbeinständer: Du kennst das bestimmt: du möchtest das Fahrrad abstellen, und weil es ein wenig geneigt ist, schaukelt das Baby oder das Gepäck in alle Richtungen. Mit dem Doppelbeinständer gehört das der Vergangenheit an, weil dein Fahrrad stabil und gerade steht.
  • Lenkerarretierung: Fast so nützlich wie der Doppelbeinständer ist beim Fahrrad-Parken die Lenkerarretierung. Unsere Lenkerarretierung ist stabil, aber leicht zu bedienen.
  • Rockschutz: Leider passiert es noch zu häufig, dass Kinder mit ihren Füßchen in die Speichen kommen, wenn sie im Kindersitz sitzen. Um dies zu verhindern haben Cortina Familienfahrräder einen Rockschutz.
  • Gepäckträger hinten: Sehr praktisch, wenn dein Kind vom Front-Kindersitz auf den Kindersitz hinten übergeht. Die Gepäckträger von Cortina Familienfahrrädern eignen sich (in Verbindung mit einem entsprechenden Adapter) für alle Arten von Kindersitzen.
  • Gepäckträger vorne: Ein Frontgepäckträger ist praktisch für das Mitnehmen von Gepäck. Bei einem normalen Stadtrad mit Frontgepäckträger gibt es oft keinen Platz für einen Kindersitz, weil die Fußstützen weiter vorne sind und der Rahmen im Weg ist. Beim Cortina E-Roots Transport ist der Frontgepäckträger etwas weiter vorne positioniert, so dass genügend Platz für die Fußstützen vorhanden ist. Es ist allerdings wichtig, den Frontgepäckträger nicht zu schwer zu beladen, weil dadurch das Fahrrad schneller instabil wird.

Cortina E-Roots

Mütter und Väter wissen vielleicht am besten, wie wertvoll Zeit ist... Jeden Tag ist es erneut eine Herausforderung für sich und die Kinder das Frühstück zu bereiten, mit gekämmten Haaren und geputzten Zähnen, ordentlich angezogen, die Tasche für die Schule oder den Kindergarten gepackt. Wie schön ist es, wenn man dann schneller – und einfacher - mit dem Fahrrad von A nach B kommt? Das Cortina E-Roots ist ein Familien-E-Bike, dem man kaum ansieht, dass es ein Familienfahrrad, noch dass es ein E-Bike ist. Inklusive tiefem Einstieg, zusätzlichem Platz zwischen Sattel und Lenkrad, Lenkerarretierung, breiterem Lenkervorbau, Rockschutz, Doppelbeinständer und Gepäckträger. Dieses Familien-E-Bike hat acht Gänge, wodurch man einfach losradeln und Geschwindigkeit machen kann, während das Fahrrad mit Kindern und Einkäufen schwer beladen ist. Das Fahrrad ist mit drei verschiedenen Akkus für größeren Aktionsradius erhältlich, optional mit einem zusätzlichen Schnell-Ladegerät. Das Cortina E-Roots ist in den Rahmengrößen 51 und 56 Zentimetern verfügbar, hat zwei Handbremsen, Freilauf, ist für einen Kindersitz vorne und hinten geeignet und in der matten, tiefbraunen Farbe Demitasse Matt erhältlich.

Cortina E-Roots Transport

Das Cortina E-Roots Transport ist für Familien und Mamas, die keine Kompromisse beim Fahrrad machen wollen! Es ist das Beste aus beidem, es kombiniert die Eigenschaften eines Transportbikes mit Frontgepäckträger mit den Vorteilen eines E-Bikes. Auf diese Weise kannst du ohne große Mühe dein(e) Kind(er) und viele Sachen auf dem Fahrrad transportieren. Der Frontgepäckträger ist, im Gegensatz zu einem normalen Transportfahrrad, etwas weiter vorne platziert und lässt Platz für einen Kindersitz. Und wenn du einen Kindersitz hinten hast, sieht man nicht einmal mehr, dass es sich um ein Elektrofahrrad handelt, weil dann der Akku im Gepäckträger fast nicht mehr sichtbar ist. Selbstverständlich ist dieses elektrische Familienfahrrad mit allen Sicherheitsaspekten ausgerüstet, die ein Familienfahrrad haben muss. Auch das E-Roots Transport verfügt über zwei Handbremsen und ist in den Rahmenhöhen 50 und 57 Zentimetern in zwei Farben erhältlich:

  • Espresso Brown Matt - eine matte, braune Farbe, passend für jeden Café-Besuch.
  • Polish Blue Matt - eine schöne, matte, tiefblaue Farbe, die sich mit jedem Outfit kontrollieren lässt.  

Wir hoffen, dir sind die Vorteile eines Familienfahrrades deutlicher geworden und du kannst nun eine Auswahl treffen für ein Familienfahrrad, das außerdem auch noch hip und trendy aussieht! Wir empfehlen dir, eine Probefahrt bei einem Cortina-Händler zu machen. Solltest du noch mehr Informationen oder Hilfe bei der Wahl deines perfekten Fahrrades benötigen, dann kannst du einen Händler in deiner Nähe besuchen.