Schnell, schick und schlau: Die urbanen Fahrräder von Cortina

10-07-2017

Chaotische Städte, keine Parkplätze, Umweltverschmutzung; das Fahrrad wird für junge Menschen in der Stadt mehr und mehr zum Transportmittel Nummer eins. Cortina hat für diese Gruppe eine Reihe schicker, schneller und leichter Stadträder entwickelt, ausgestattet mit technischen Raffinessen wie USB-Vorbau mit Powerbank, um das Smartphone beim Radfahren aufzuladen. Entdecke das Cortina Mozzo und das Cortina Blau!

Was die sportlichen, urbanen Fahrräder von Cortina ideal für die Stadt machen? Kabel und Beleuchtung sind im Rahmen integriert, wodurch sie weniger anfällig sind. Man ist schnell unterwegs und die Modelle sind sehr leicht, dadurch kann man sie einfach in die Wohnung mitnehmen. Zwei Haken an die Wand und man hat auch noch ein schönes Designerstück in der Wohnung hängen!

Schlaue Gadgets  

Und wenn das Fahrrad täglich mehrere Stockwerke nach oben getragen werden muss, möchte man sich natürlich auch keine schmutzigen Hände holen. Daher ist das Cortina Mozzo und das Cortina Blau mit einem Riemenantrieb ausgestattet und nicht mit einem normalen Kettenantrieb. Dieser Antrieb ist, wie der Namen schon sagt, eigentlich eine Art Riemen. Es wird nicht schmutzig, hält viermal länger und erfordert sehr wenig Wartung. Auch verfügen beide Modelle über einen USB-Vorbau mit Powerbank, über den man beim Radfahren das Smartphone aufladen kann. Ist das nicht praktisch!

Das Cortina Mozzo und das Cortina Blau sind in verschiedenen Farben für Männer und Frauen erhältlich. Preis € 899. 

 

Schnell, schick und schlau: Die urbanen Fahrräder von Cortina